Eigenes Brettspiel

Körperliche und geistige Freizeit-Aktivitäten
Antworten
Benutzeravatar
emanuel
Site Admin
Beiträge: 51
Registriert: 3. Mai 2020, 09:46

Eigenes Brettspiel

Beitrag von emanuel »

Auch so ein kleines Projekt nebenbei - die Verwirklichung eines kleinen Kindertraums: das eigene Rennauto-Brettspiel. Also mal auf der Linux-Kiste ein bisschen die Vektoren gezeichnet, geschoben, geformt und befüllt.. und wir haben für das erste Experiment einen einfachen Rundkurs mit einigen Erweiterungen wie Boxen, Schleuderfelder und Co. :D
20200517_094646.jpg
20200517_094646.jpg (79.11 KiB) 243 mal betrachtet
20200517_133856.jpg
20200517_133856.jpg (73 KiB) 243 mal betrachtet
20200517_130214.jpg
20200517_130214.jpg (134.91 KiB) 243 mal betrachtet

Benutzeravatar
emanuel
Site Admin
Beiträge: 51
Registriert: 3. Mai 2020, 09:46

Re: Eigenes Brettspiel

Beitrag von emanuel »

Danach habe ich mal zum Test - und auch für mich erstmalig in dieser Form in Anbetracht des Trägermaterials - den Entwurf an einen Print-Shop online geschickt und auf eine PVC-Plane drucken lassen, die nicht nur Wasser- und Abtriebsfest ist, sondern auch UV-Beständig und somit nicht ausbleichen sollte. Der Druck wurde viel besser als erwartet, hatte ca. 2 Wochen mitsamt Lieferzeit benötigt und lässt sich als Plane natürlich leicht zusammenrollen. :)

Auch ist sie angenehm weich und nicht irgendwie fest oder steif, sondern passt sich recht gut dem Untergrund an - angenehm, weil man sie deswegen nicht immer wieder glatt streichen muss. Die Kosten waren mitsamt Lieferung um 18~ Euro oder so sehr überschaubar.

Obwohl ich sie eigentlich am Ende größer machen wollte, habe ich mich mittlerweile entschieden, dass diese Größe die ideale Form für ein portables Spiel ist und sich damit leicht in einer kleinen Tube transportieren lässt. :kiss:
20200528_101711.jpg
20200528_101711.jpg (138.65 KiB) 242 mal betrachtet

Benutzeravatar
emanuel
Site Admin
Beiträge: 51
Registriert: 3. Mai 2020, 09:46

Re: Eigenes Brettspiel

Beitrag von emanuel »

Jetzt fehlen nur mehr die Fahrzeuge, die ich mit dem 3D-Drucker erstellen möchte... ob es echte, kleine Nascar-Kisten werden oder eher Indy-Cars weiß ich noch nicht genau - aber es ist eine Herausforderung, denn bei dieser kleinen Größe ist es mit meinem Ender-Drucker schon sehr grenzwertig, wenn es um Details geht. Also muss man eher etwas gröber arbeiten, was aber in Ordnung ist, denn die "Spielfiguren" reichen auch in schematischer Form aus... aber ich experimentiere noch. :angel:
20200628_193119.jpg
20200628_193119.jpg (94.69 KiB) 237 mal betrachtet
20200714_201359.jpg
20200714_201359.jpg (90.21 KiB) 240 mal betrachtet
20200628_211154.jpg
20200628_211154.jpg (61.75 KiB) 237 mal betrachtet

Antworten